Schröpfen

Lindert Schmerzen nachhaltig

Mithilfe eines Vakuums werden die Schröpfköpfe auf die Haut gesetzt. Somit wird die Blutzirkulation angeregt und die Ausleitung von Schadstoffen über die Haut verbessert. 

Dadurch lassen sich Funktionsstörungen beheben, Schmerzen lindern und Krankheiten positiv beeinflussen. Die Krankheit kann rascher abklingen, die Abwehr wird angeregt und Rückfälle treten seltener auf.

Mögliche Anwendungsgebiete

  • Erkrankungen des Bewegungsapparates mit schmerzhaften Muskelverspannungen, Schulter- und Nackenbeschwerden, nach Verletzungen
  • Erschöpfung
  • Erkältungskrankheiten
  • Erkrankungen innerer Organe, z.B. Asthma bronchiale, Verstopfung, Menstruationsbeschwerden